mittelfest2024

mittelfest 2024

19-28 juli

Nun, auch wenn der Schein trügt, stimmt es auch, dass er nicht immer böswillig trügt – zumindest ist das nicht die Absicht derjenigen, die manipulieren. Denn auch wenn das Meer ruhig ist, stimmt es auch, dass sich unter jenem graublauen Film die chaotische Dynamik der Tiefen verbirgt. Und auch wenn der Himmel klar ist, stimmt es auch, dass jenseits des Blaus, in der Dunkelheit der Galaxien, irgendein Stern explodiert oder implodiert und in den harmonischen Störungen, die viele Milliarden Jahre dauern, Wirbel an Wirbel hinzufügt. Und die Störungen im All blitzten vor den scharfen Augen derer auf, die vor hundert Jahren mitten in einem vom Ersten Weltkrieg zerrissenen Mitteleuropa zwei Ideen erahnten und erforschten, die sowohl bedrohlich als auch voller fruchtbarer Störungen waren, Ideen, die – so Carlo Rovelli – „die Menschheit, glaube ich, noch nicht verdaut hat“: die Relativitätstheorie und die Quantenmechanik. Es war eine Gruppe junger Wissenschaftler voller Tatendrang und Begeisterung, unterschiedlicher Leidenschaften und gegenseitigem Hass, die zwischen dem Umsturz etablierter Ordnungen und den neuen Gesetzen eines Universums im Chaos zwei erschütternde Visionen enthüllten: Da waren der Wolfgang Pauli aus Wien und Werner Heisenberg aus Bayern, die beide Assistenten von Niels Bohr in Kopenhagen waren, der gebürtige Ungar und Außenseiter János Neumann, der sich später in John von Neumann umbenannte und als einer der Väter der Informatik unserer unerbittlichen Computer und Algorithmen gilt. Und dann waren da noch Erwin Schrödinger, der andere Wiener, dessen Leben turbulent und nie langweilig war, vor allem aber der staatenlose Einstein, dessen Relativitätstheorie die Tür zu einer Natur geöffnet hatte, die den „Wahrscheinlichkeiten“ folgt und sich verändert, je nachdem, wer sie „beobachtet“. Kurzum, der Kosmos schien nun von einem furchterregenden Gott gelenkt zu werden, der mit den Würfeln spielte: Lohnt es sich da nicht, es Dr. Allesverderber gleichzutun und auf das Fahrrad zu steigen?

Lesen Sie alles

Und doch hat das Chaos jenes bizarren Universums, das sich uns vor hundert Jahren auftat, das Tempo unserer Zeit bestimmt, mit Hochgeschwindigkeitszügen, unerbittlichen Automaten und Satellitentechnologie, Magnetresonanztomographien den Drohnen – ob sie Weihnachtspakete oder Bomben bringen, wissen wir nicht. Und doch hallt das Chaos jenes bizarren Universums, das sich uns vor hundert Jahren auftat, in den Gefühlen unserer Zeit nach, in den weit aufgerissenen Augen, die Lichter betrachten, die sich allein in der Dunkelheit bewegen, im begeisterten Eifer derer, die ihr Unbehagen über die unaufhörlichen Neuerungen und Zumutungen hinausschreien, in der müden Orientierungslosigkeit der unermüdlichen, freien und anderen, Reisenden, in der Erregung derer, die jeden Trick in eine neue Möglichkeit verwandeln.
Was soll man angesichts dieser Orientierungslosigkeit tun: versuchen, alles wieder in Ordnung zu bringen, indem man die eiskalten Regeln vergangener Zeiten und die Algorithmen der Zukunft befolgt oder sich mit der prüden Wildheit des Sex Zwanzigjähriger auf ein Abenteuer einlassen und auf der Welle reiten, die kommt, im Guten wie im Schrecklichen? Sich in den eigenen vier Wänden verstecken und von einem Bildschirm aus beobachten, was draußen passiert, und dabei hoffen, dass man nicht gegen den eigenen Willen dort landet, oder sich als Protagonist in die Mitte des Bildes werfen? Oder vielleicht, wie der Seiltänzer, versuchen, die Welt zu durchpflügen, auf dem eigenen schmalen Pfad schwankend, am Abgrund zum Ziel schwebend, inmitten von Konflikten, Illusionen, Rennen, Hoffnungen und anderen prächtigen Störungen? Die Würfel sind noch nicht gefallen.

Events

Alle
Musik
Tanz
Theater
Workshop
Kaffee
Zirkus
Mittelimmagine
Ausstellung
Forum
Evento
<
>
Freitag 19/07
18:30
Corte Tenente Brosadola
Ausstellung

Ordini e disordini

Galleria Spazio Cortequattro

„Die Giuseppe Zigaina (1924-2015) und Emilio Vedova (1919-2006) gewidmete Ausstellung Ordini e Disordini (Ordnung und Unordnung) ist das Ergebnis einer ...
19:30
Ridotto del Teatro Ristori
Evento

Premio Adelaide Ristori 2024

Soroptimist International d’Italia – Club di Cividale del Friuli

Vor über 200 Jahren wurde am 29. Januar 1822 in Cividale del Friuli eine der bedeutendsten Frauen des europäischen und westlichen Theaters ...
21:30
Piazza Duomo
Musik

Happy concert

Igudesman&Joo/FVG Orchestra

70 Minuten
Happy concert Für Rückerstattungen lesen Sie die Anweisungen HIER Willkommen bei den „Störungen“ von Mittelfest 2024. Mozart, Strauss, ...
Samstag 20/07
16:30
20:00
Start ab Piazza San Francesco
Tanz

Cosmorama

Nicola Galli

50 Minuten
Kann man Landschaft tanzen? COSMORAMA ist ein Universum von Gesten, die den Zuschauern auf einer Reise zwischen dem Mensch und ...
17:30
Chapiteau al Parco della Lesa
Zirkus

Uno spettacolo

Circo all’inCirca

50 Minuten
Eine Reise durch Formen, Farben und Rhythmen, bei der nur eine Regel gilt: mitspielen. Die jüngsten Künstlerinnen und ...
18:00
Chiesa di San Francesco
Wenn die Welt sich schnell dreht, dem Blick entgleitet und die Passanten verloren zurücklässt: Was soll man dann ...
19:00
Chiesa di Santa Maria dei Battuti
Theater

Twisted World

Ucci Ucci

60 Minuten
Im Jahr 2014 tötet der zweiundzwanzigjährige Elliot Rodger sechs Menschen und verletzt vierzehn. Bevor er sich selbst tötet, ...
21:00
Teatro Ristori
Theater

Negotiating peace

Jeton Neziraj

90 Minuten
Nach The Handke Project kommt Jeton Neziraj mit einer bissigen, satirischen Komödie über Friedensprozesse zum Mittelfest zurück. Von ...
Sonntag 21/07
09:00
Parco della Lesa
Theater

Loutkoviště  (Pupazzi)

Waxwing Theatre

Dauer frei
Loutkoviště (Puppen) ist ein fantastischer und überraschender „Puppenspielplatz“, der allen Altersgruppen offensteht. Wie von Zauberhand erscheint er im Parco ...
10:00
Chapiteau al Parco della Lesa
Workshop

Un ordinato disordine

Circo all’inCirca

120 Minuten
Im bunten Zirkuswagen mischen sich Unordnung und Disziplin. Und es ist genau diese ständige Spannung zwischen Ordnung und Chaos, ...
12:00
Il Curtîl di Firmine
Kaffee

Kaffee
Theater&Geschichte

Negotiating peace

Jeton Neziraj e la compagnia di Negotiating peace incontrano il pubblico Der berühmte kosovarische Dramaturg Jeton Neziraj kommt mit ...
16:00
Chiesa di San Francesco
Musik

Pelagos

Katerina Papadopoulou & Aegean Arc

80 Minuten
Eine musikalische Reise durch die Melodien der Ägäis. Von den Kykladen bis zum Dodekanes, von Kreta bis Zypern, vom ...
16:30
20:00
Start ab Piazza San Francesco
Tanz

Cosmorama

Nicola Galli

50 Minuten
Kann man Landschaft tanzen? COSMORAMA ist ein Universum von Gesten, die den Zuschauern auf einer Reise zwischen dem Mensch und ...
17:30
Teatro Ristori
Zirkus

Danger

Compagnia Due

70 Minuten
Ein Clown-Stück für Jung und Alt, mit viel Humor und ohne Worte. Eine Lawine von Gefahren überschwemmt zwei ...
19:00
Chiesa di Santa Maria dei Battuti
Tanz

Home

Bai Li Wiegmans

22 Minuten
Ein Film und ein Tanzsolo, zwei künstlerische Ausdrucksformen treffen aufeinander, um den außergewöhnlichen Weg einer adoptierten Chinesin ...
21:30
19:00
Chiesa di San Francesco
Theater

Le tue parole
Pierluigi, Scluse e il cîl

Giuseppe Battiston/Piero Sidoti/Pierluigi Cappello

75 minuten
Der Lyriker und lyrische Prosaschriftsteller Pierluigi Cappello durchquert in seinem Werk die Versformen seiner Muttersprachen Friaulisch und Italienisch und kombiniert ...
Montag 22/07
17:00
Chapiteau al Parco della Lesa
Workshop

Un ordinato disordine

Circo all’inCirca

120 Minuten
Im bunten Zirkuswagen mischen sich Unordnung und Disziplin. Und es ist genau diese ständige Spannung zwischen Ordnung und Chaos, ...
19:30
Chiesa di Santa Maria dei Battuti
Musik

Marquis Noir

Marquis Noir

60 Minuten
Ein Konzert, das Musik, Zirkus und Theater, Videomapping, Choreografie und Modedesign verbindet. Energie und Ruhe, Harmonie und Unordnung, Leidenschaft und ...
21:30
Piazza Duomo
Musik

Talk radio

Alessio Boni/Valter Sivilotti

90 Minuten
Von 1945 bis 1947 erlebte Görz eine kurze, aber intensive musikalische Parabel im Zeichen des Jazz. Die amerikanischen Truppen eröffneten ...
22:00
Il Curtîl di Firmine
Mittelimmagine

An anarchist life

Ivan Bormann & Fabio Toich

52 Minuten
Arbeiter, Soldat, Aktivist, Gefangener, Verschwörer, Bombenleger, Exilant. Umberto Tommasini (1896-1980), ein anarchistischer Schmied, war dies und noch vieles mehr ...
Dienstag 23/07
16:00
Il Curtîl di Firmine
Kaffee

Kaffee
Musik&Sakrales 

Antennae von Aleksandra Vrebalov

Aleksandra Vrebalov im Gespräch mit Daniela Terranova (Conservatorio Tartini Triest) und dem Publikum. Antennae ist ein mystisches Konzert fü...
18:00
Chapiteau al Parco della Lesa
Musik

Balkalar

Balkalar Ensemble

60 Minuten
Stellt euch einen Wandteppich aus Balkanrhythmen und -melodien vor, dessen Kette aus traditionellen mazedonischen, serbischen, kroatischen und bosnischen Liedern besteht, ...
19:30
Chiesa di San Francesco
Musik

Antennae / Liturgia

Aleksandra Vrebalov/Conservatorio Giuseppe Tartini di Trieste

65 Minuten
Antennae, ein Werk der berühmten serbischen Komponistin Aleksandra Vrebalov, wird in Italien uraufgeführt: ein mystisches Konzert, das von ...
21:30
Teatro Ristori
Tanz

Full moon

Josef Nadj

60 Minuten
Der Vollmond, das Ende und der Anfang seines Kreislaufs, der zur rhythmischen Struktur, zur getanzten Zeit wird, und dann der ...
22:00
Il Curtîl di Firmine
Mittelimmagine

Babylon sisters

Gigi Roccati

85 Minuten
Ein modernes Märchen, das im Rhythmus der Musik die Stärke und Schönheit des Multikulturalismus feiert. Kamla ist ...
Mittwoch 24/07
09:30
Sala San Francesco
Supported by

Friaul-Julisch Venetien und Tschechische Republik. Eine gemeinsame Zukunft mitten in Europa Seit 2021 bereichert der Verein Associazione Mitteleuropa das umfangreiche Programm ...
17:00
Chapiteau al Parco della Lesa
Workshop

Un ordinato disordine

Circo all’inCirca

120 Minuten
Im bunten Zirkuswagen mischen sich Unordnung und Disziplin. Und es ist genau diese ständige Spannung zwischen Ordnung und Chaos, ...
19:30
Chiesa di San Francesco
Musik

Gianni Schicchi

Conservatorio Jacopo Tomadini di Udine 

60 Minuten
Gefälschte Testamente, Schurkerei, skrupellose Gier und betrügerische Gerissenheit: eine Geschichte, so alt wie die Welt, die Giacomo Puccini ...
21:30
Piazza Duomo
Musik

Brasses for the masses

Džambo Aguševi Orchestra

75 Minuten
Ein unbändiger tanzender Wirbelwind weht vom Balkan herüber. Ausgelassene Bläser und Percussions, die in den Roma-Ursprüngen ...
22:00
Il Curtîl di Firmine
Mittelimmagine

E tu slegalo!

Maurizio Sciarra

67 Minuten
Anlässlich des 100. Geburtstags von Franco Basaglia erzählen seine direkten Schüler und die nachfolgenden Generationen, wie der Psychiater ...
Donnerstag 25/07
17:00
Chapiteau al Parco della Lesa
Workshop

Un ordinato disordine

Circo all’inCirca

120 Minuten
Im bunten Zirkuswagen mischen sich Unordnung und Disziplin. Und es ist genau diese ständige Spannung zwischen Ordnung und Chaos, ...
18:00
Chiesa di Santa Maria dei Battuti
Musik

Kernfusion

Kernfusion Quartett

60 Minuten
Eine musikalische Kernfusion, eine Quelle explosiver Energie, die sich auf das Publikum überträgt: Das ist die Jazz-/Fusionband Kernfusion. ...
19:30
Chiesa di San Francesco
Musik

Romantico disordine

Imago Sloveniae/Alexander Gadjiev

60 Minuten
Junge Pianistinnen und Pianisten aus allen Teilen der Welt folgen einem Meisterkurs unter der Leitung des vielfach ausgezeichneten Pianisten und ...
21:30
Piazza Duomo
Theater

Senza confini
Ebrei e zingari

Moni Ovadia

100 Minuten
Die Juden und das Volk der „Menschen“ teilen seit Jahrhunderten das gleiche Schicksal der Verfolgung. Völker in jeder Hinsicht, ...
Freitag 26/07
12:00
Il Curtîl di Firmine
Kaffee

Kaffee
Wandertheater

Senza confini von Moni Ovadia

Moni Ovadia im Gespräch mit dem Publikum. Moni Ovadia kehrt mit Senza confini (Ohne Grenzen) zum Mittelfest zurück, ...
16:00
18:00
Chiesa di Santa Maria dei Battuti
Theater

La tana

Franz Kafka/Teatrino Giullare

50 Minuten
Die Figuren der Höhle sind dort zusammengekauert: Von ihren Verstecken aus beobachten sie unsere Welt. Wenn wir ihr Labyrinth ...
19:00
Chiesa di San Francesco
Musik

Nutshell

Sinfonia Varsovia Wind Quintet

60 Minuten
Supported by

Das Bläserquintett der berühmten Musikgruppe Sinfonia Varsovia präsentiert beim Mittelfest ein Programm, das Werke polnischer Komponisten und ...
21:30
Piazza Duomo
Tanz

Fortuna

Piergiorgio Milano

45 Minuten
Das Meer als Seele, die sich ohne Grenzen entfaltet. Aus Wellen werden Riesen, aus Fischen werden Sirenen, aus ungewisser Durchsichtigkeit ...
Samstag 27/07
10:30
17:00
Start ab Borgo di Ponte
Theater

Zlotogrod

Jacopo Giacomoni/Collettivo L’Amalgama/Circo all’inCirca

60 Minuten
Und wenn Cividale keine italienische Stadt in der Nähe von Slowenien wäre, sondern eine Stadt in Österreich-Ungarn an ...
12:00
Il Curtîl di Firmine
Kaffee

Kaffee
Masken&Kunstgriffe

Teatrino Giullare und Matteo Spiazzi

Teatrino Giullare und Matteo Spiazzi im Gespräch mit dem Publikum. Der Regisseur Matteo Spiazzi und die traditionsreiche Theaterkompanie Teatrino ...
16:00
18:00
Chiesa di Santa Maria dei Battuti
Theater

La tana

Franz Kafka/Teatrino Giullare

50 Minuten
Die Figuren der Höhle sind dort zusammengekauert: Von ihren Verstecken aus beobachten sie unsere Welt. Wenn wir ihr Labyrinth ...
17:30
Chapiteau al Parco della Lesa
Musik

In viaggio con Bazylek

Bazylek/Sinfonia Varsovia Wind Quintet

50 Minuten
Supported by


Bazylek ist ein lustiger Drache, der Protagonist vieler Warschauer Legenden. Genau wie ein Kind ist er immer neugierig auf alles, ...
19:00
Chiesa di San Francesco
Musik

Quartetto per la fine del tempo

Messiaen Pritchin/Bulfone/Grimm/Rucli

50 Minuten
„Und ich sah einen starken Engel vom Himmel herabkommen […] und sagen: „Es soll hinfort keine Zeit mehr sein; sondern in ...
21:30
Piazza Duomo
Musik

Voci vicine 2.0

Fabio Cifariello Ciardi/Luciana Coluccello

80 Minuten
In einer Version 2.0 kehren die erzählende Journalistin, das Instrumentalensemble und die unübersichtliche Vielzahl von Stimmen und Gesichtern auf ...
Sonntag 28/07
10:30
Museo Archeologico Nazionale Cividale
Musik

DiVerdiamoci!

Pizz’n’Zip

50 Minuten
Mailand, 1841. Giuseppe Verdi ist sehr traurig und denkt darüber nach, sich aus dem Musikleben zurückzuziehen. Zwei moderne Musikerinnen, ...
10:30
17:00
Start ab Borgo di Ponte
Theater

Zlotogrod

Jacopo Giacomoni/Collettivo L’Amalgama/Circo all’inCirca

60 Minuten
Und wenn Cividale keine italienische Stadt in der Nähe von Slowenien wäre, sondern eine Stadt in Österreich-Ungarn an ...
12:00
Il Curtîl di Firmine
Kaffee

Kaffee
Zlotogrod Zirkus&Theater

Jacopo Giacomoni/Circo all’inCirca/Collettivo L’Amalgama

Jacopo Giacomoni, Circo all’inCirca und Collettivo l’Amalgama im Gespräch mit dem Publikum Eine Stunde lang verwandelt sich ...
15:00
Museo Archeologico Nazionale Cividale
Workshop

Una nota al Museo

Pizz’n’Zipp

Ein interaktiver Musik-Workshop für Kinder ab 5 Jahren, inmitten der Geschichte! Die Geigerin Puña macht eine Zeitreise und landet ...
16:00
Chiesa di San Francesco
Musik

Mindbowing

The ThreeX

80 Minuten
Zwei Geigen und ein Flügel? Achtung: Drei klassische Musiker stellen alle Erwartungen auf den Kopf und stürzen sich ...
17:30
Chiesa di Santa Maria dei Battuti
Theater

La Cripta dei Cappuccini
akustische Version

Joseph Roth

85 Minuten
Nach der Theateradaption, dem ersten Teil der Trilogie Inabili alla morte/Nezmožni umreti (Für den Tod untauglich), folgt ...
19:15
Teatro Ristori
Theater

Paradiž
Eine bittere Komödie

Matteo Spiazzi

70 Minuten
Ein Altersheim in einer slowenischen Kleinstadt, in dem sich die Geschichten seiner Bewohner verflechten. Isolation, Einsamkeit, Krankheit, Wehmut: Das Leben ...
21:30
Piazza Duomo
Musik

Margherita Vicario
Gloria!

Orchestra La Corelli

noch zu definieren
Margherita Vicario, Sängerin, Songwriterin, Schauspielerin, Podcast-Autorin und erstmals auch Regisseurin mit dem erfolgreichen Projekt Gloria! singt und verbindet dabei ...
Filtra per: