Mittelyoung — Musik

Vacation from Love

CUMA Kollektiv

Teatro Verdi di Gorizia
60 Minuten
15/05 - 20:30
Buy

Das Konzert Vacation from Love zeigt das bittersüße Leben eines:einer Sänger:in auf Tour und die Liebesbeziehung zu sieser Band. In einer Mischung aus Live-Musik, Drag Performance und Tanz werden gesellschaftliche Normen, Beziehungs- und Gendernormen mit Humor und Ehrlichkeit hinterfragt. Die verwegene, verstörende und unterhaltsame Show handelt von der Notwendigkeit, das Leben in all seinen Nuancen auszukosten, ohne die von Konventionen vorgegebenen Grenzen. Elina Brams Ritzau tanzt, singt und spielt Klavier und bewegt sich fließend und mühelos zwischen den Geschlechtern. Bruna Cabral und Jakob Jentgens konstruieren mit elektronischem und akustischem Schlagzeug, Vibraphon, Gitarre, Saxophon, Bassklarinette und Live-Elektronik einen vielschichtigen Klangkosmos. Dem Publikum bleibt nichts anderes übrig, als den äußeren und inneren Kampf einer gebrochenen Persönlichkeit mitzuerleben. 

Italienische Erstaufführung

MUSIKPROGRAMM

1. Feel More
2. Fatalist Love
3. I’ll Be Your Lover
4. I Saw the Spark
5. Vacation from Love
6. Let’s Part in Style
7. Art of Life
8. Temptation

Originalpartitur von Michelle Gurevich

Buy

Konzept und Inszenierung Elina Brams Ritzau

Musik und Performance Bruna Cabral, Jakob Jentgens und Elina Brams Ritzau

Kostüme Alexandra Tivig, Elina Brams Ritzau

Outside Eye Saskia Rudat

Tontechnik Martin Preu

Originalpartitur Michelle Gurevich

Produktion CUMA Kollektiv

mit Unterstützung von Mittelfest2022

Photo © André Symann