Mittelfest — Musik

Pier Paolo Suite

Glauco Venier

Chiesa di San Francesco
80 Minuten
22/07 - 19:00
Buy

Pier Paolo Suite soll eine Hommage an die Pier Paolo Pasolini mit einem Mix aus Musik, Theater und Tanz sein. Zu der von Glauco Venier gespielten Musik, die einige friaulische Gedichte von Pasolini, Federico Tavan, Amedeo Giacomini und Novella Cantarutti vertonen soll, wird Compagnia Arearea eine zeitgenössische Tanzchoreographie entwickeln, di von Lesungen von Associazione Arti Fragili begleitet werden. Das Stück bringt junge Schauspieler und Tänzer in einer neuen Kompositionsarbeit auf die Bühne.

Uraufführung

auf Italienisch mit Texten in friaulischer Sprache

Buy

Glauco Venier, Klavier

Alba Nacinovich, Gesang

Marcello Alulli, Saxophon

Francesco Diodati, Gitarre

Tänze von Anna Savanelli, Karin Candido, Margherita Costantini
Choreographie Roberto Cocconi
Alejandro Bonn und Veronica Dariol als Schauspielerstimmen
Dramaturgie Davide Rossi
Regie Omar Giorgio Makhloufi

Produktion Fondazione Luigi Bon, Associazione Culturale Arearea und Associazione Compagnia Arti Fragili

in Zusammenarbeit mit Teatro Stabile del FVG, Associazione Accademia Arrigoni, Teatri Stabil Furlan, Istituto Comprensivo di Tavagnacco, Istituto Comprensivo Educandato Uccellis, Associazione Accademia Naonis und Mittelfest2022.