Mittelfest — Musik

Lasa pur dir/Pusti naj govorijo 

Kovač / Bevilacqua / Volpe Andreazza / Bonadei

Chiesa di San Francesco
60 Minuten
26/07 - 19:30
Buy

Das Konzert entstand als Erfahrung der Auseinandersetzung und Begegnung zwischen zwei benachbarten und befreundeten Ländern, Italien und Slowenien, die durch starke historische und kulturelle Beziehungen miteinander verflochten sind, mit einem Blick auf das benachbarte Österreich, ganz im Sinne jenes kulturellen „goldenen Dreiecks“, das die Erfahrungen, das Leben und die Kultur der benachbarten Völker umfasst. Lasa pur dir/Pusti naj govorijo ist eine Reise in Musik und Worten, die die Landschaften, Stimmungen und Kulturen dieser drei Länder mitten in Europa evoziert. Von den großen österreichischen Liedern der Romantik über die slowenische Instrumentalmusik bis hin zu Kompositionen friaulischer Musiker, die ihrer Region huldigen: eine Reise, die den Zuschauer einlädt, über die Grenzen des Zuhörens hinauszugehen und an den Vorstellungswelten und emotionalen Wahrnehmungen teilzuhaben, die Teil des kollektiven Unterbewusstseins der Menschen sind, die in diesem weiten Grenzgebiet leben. Die Musik und der Gesang vermitteln in ungreifbaren und ätherischen Formen und Farben Düfte, Landschaften, Fragmente und Echos gelebter gegenwärtiger und vergangener, naher und ferner Geschichten.

Uraufführung

MUSIKPROGRAMM

Der Klang der Zikaden

Tinkara Kovač, Bodi z mano do konca/Stai con me fino all’alba

Gioacchino Rossini (1792 – 1868), La Danza, Tarantella napoletana, aus Soirées musicalés

Tinkara Kovač, Grim

Der Klang der Nacht

Traditionelles friaulisches Lied, Sdrindulaile

Ottorino Respighi (1879 – 1936), Notturno aus sechs Stücken für Klavier

Maurice Ravel (1875 – 1937), aus Le tombeau de Couperin, Forlane

Johannes Brahms (1833 – 1897), Berceuse op. 49 Nr. 4

François Couperin (1668 – 1733), Maurice Ravel (1875 – 1937), aus IV Concert Royale, Forlane
Transkription für Klavier

Traditionelles friaulisches Lied, Scjaraçule Maraçule

Der Klang des Windes

Franz Peter Schubert (1797-1828), Die Forelle

Tinkara Kovač, Veter z juga/ Südwind

Nicola Piovani (1946-), Beautiful that way

Ludwig van Beethoven (1770-1827), Laurent Beeckmans, Piccola Fantasia sull’Inno alla Gioia

Buy

mit

Tinkara Kovač Flöte und Gesang

Matteo Bevilacqua Klavier

Valentina Volpe Andreazza Gesang

und mit Cristina Bonadei Texte und Sprechstimme

Koproduktion Musicae – Distretto Culturale del Pianoforte und Mittelfest2022

in Zusammenarbeit mit Comune di Polcenigo, Comune di Sacile, Piano FVG International Piano Competition of Friuli Venezia Giulia, Music4Diplomacy und Associazione RiMe MuTe