Mittelfest

Mittelfest 2022

vom 22 bis 31 Juli

#imprevisti

Am Abend vor dem Weihnachtsfest des Jahres 1915 rechnete Albert Einstein mit allem, bloß nicht damit, einen Brief von seinem Kollegen Karl Schwarzschild zu erhalten, der ihm von der Front und direkt aus den Schützengräben die Lösungen zu den kurz zuvor veröffentlichten Gleichungen der allgemeinen Relativitätstheorie schickte. Vollkommen unvorhergesehene Antworten, jedoch nur in den Augen des lesenden Einsteins, nicht für die Hand des Absenders Schwarzschild, dessen spekulativer Geist nie stillstand, nicht einmal während der nicht enden wollenden Bombenangriffe im Ersten Weltkrieg. So zumindest erfahren wir es heute aus Benjamin Labatuts Erzählung über Schwarzschilds Geschichte. Eine Reihe unvorhergesehener Berechnungen, die wie aus dem Nichts kamen. Das war es, was Einstein vor sich hatte: ein Grund für ihn, aufgewühlt und zutiefst erstaunt zu sein.

Dasselbe Gefühl hat wohl Berlioz durchdrungen, als er die Prophezeiung seines Todes aus dem Mund eines seltsam aussehenden Fremden, eines gewissen Voland, vernahm, der an den Patriarchenteichen in Moskau an einem außergewöhnlich warmen Frühlingsabend des Jahres 1918 etwas über Sonnenblumenöl, Anuschka und Köpfungen sagte. Und doch war das, was für Berlioz das unvorhergesehene verhängnisvolle Ereignis sein sollte, bereits im Gange und bahnte sich Schritt für Schritt, ohne sein Wissen, an: Denn Anuschka ging sehr schnell, nachdem sie das Öl gekauft hatte, auf dem Berlioz dann unvorsichtigerweise ausrutschen sollte. Wie Michail Bulgakow in seinem Roman Der Meister und Margarita erzählt, fand sich diese Mischung aus Erregung und Schrecken an diesem Abend auch bei Finanzdirektor Rimski wieder, der ebenfalls von Voland und seinen Gehilfen verzaubert wurde, sowie bei den Damen und Herren, die ins Varietétheater gekommen waren. Dort, auf der Bühne, am Ende einer Reihe von Wundern, erschien plötzlich eine seltsame Boutique: ein Vorhang, ein Augenblick, das alte Kleid durch die neueste Mode ersetzt. Rimski sollte dann dabei zusehen, wie die Zuschauer beim Erscheinen der Boutique seufzten, sich zögernd anstellten, einer nach dem anderen hinter den Vorhang traten und sich über den Zauber des neuen Looks freuten. Nur um sich dann in der Moskauer Nacht fassungslos und schreiend vor Scham wiederzufinden, da sie buchstäblich in Unterwäsche dastanden, in Unterhose, BH und Unterhemd: Mit Voland und seinen Gehilfen waren auch alle guten Kleider weg.

Das sind die unvorhergesehenen Ereignisse, die sich dort anbahnen, wo unsere Augen nichts wahrnehmen, auch wenn sie sehen, wo unsere Ohren nichts verstehen, auch wenn sie hören, wo unser Körper so tut, als ob er nichts merkt, auch wenn er sich mitten im Geschehen befindet. Es ist das Unvorhergesehene, das eingefahrene Gewohnheiten und allzu einfache Gewissheiten über den Haufen wirft, in einem Strudel aus Risiken, Schmerzen, aber auch Chancen.

Wie verdeckte Spielkarten, die ihr Geheimnis verbergen, ist das Unvorhergesehene nur für uns, die wir von seinem Eintreten überrascht sind, tatsächlich unvorhergesehen: Doch ist es erst einmal eingetreten, ist es möglich, die Fäden seiner Ursachen zu entwirren und seine langsame Anbahnung im Laufe der Zeit zu rekonstruieren. In der Zwischenzeit beschäftigen wir uns jedoch bereits mit den Auswirkungen, mit dem, was es uns – im Guten wie im Schlechten – hinterlassen hat.

Wie verdeckte Spielkarten, die ihr Geheimnis verbergen, ist das Unvorhergesehene nur für uns, die wir von seinem Eintreten überrascht sind, tatsächlich unvorhergesehen: Doch ist es erst einmal eingetreten, ist es möglich, die Fäden seiner Ursachen zu entwirren und seine langsame Anbahnung im Laufe der Zeit zu rekonstruieren. In der Zwischenzeit beschäftigen wir uns jedoch bereits mit den Auswirkungen, mit dem, was es uns – im Guten wie im Schlechten – hinterlassen hat.

Das Erzählen von unvorhergesehenen Ereignissen ist an sich nichts weiter als ein Spiel, aber es dient dazu, unsere Sinne zu schärfen und genauer hinzuschauen, was um uns, um jede und jeden von uns, herum geschieht: zum einen, um zu lernen, dem Wert beizumessen, was oft übersehen wird, und zum anderen, um bestmöglich auf das zu reagieren, was in jedem Fall nicht vorhersehbar ist. Denn die noch verdeckte Spielkarte ist wie die Katze in Schrödingers Kiste: Erst wenn sie auftaucht, kennt man ihren wahren Wert.

Giacomo Pedini, Künstlerischer Leiter

Alle lesen

Events

Alle
Musik
Tanz
Theater
Workshop
<
>
Freitag 22/07
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
Wanderaufführung
Theater

Déjà Walk

aquasumARTE Visual & Performing Art

80 minuti
Déjà Walk ist die poetische Geschichte einer Stadt auf einer Wanderung durch die Zeit. Das Stück, das nach ...
19:00
Chiesa di San Francesco
Musik

Pier Paolo Suite

Glauco Venier

80 Minuten
Pier Paolo Suite soll eine Hommage an die Pier Paolo Pasolini mit einem Mix aus Musik, Theater und Tanz ...
20:45
Teatro Ristori
Theater

La singolarità di Schwarzschild

Benjamín Labatut

75 Minuten
In der Weihnachtsnacht 1915 erhält Albert Einstein einen Brief: Sein Kollege Karl Schwarzschild schrieb ihm von der Front im Osten, ...
21:15
22:30
Wanderkonzert
Musik

Vizijos

Roberto Magro

55 Minuten
Supported by

Kaunas

Vizijos (Visionen) ist ein Wanderkonzert, das dem litauischen Dichter Vytautas Mačernis und dem Komponisten Mikalojus Konstantinas Čiurlionis ...
Samstag 23/07
10:00
Orto delle Orsoline
Ein Zirkus-Workshop für Kinder und Jugendliche, in dem sie die Zirkusgeräte der Luft- und Bodenakrobatik, des Balancierens und ...
10:00
10:30
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
Wanderaufführung
Theater

Déjà Walk

aquasumARTE Visual & Performing Art

80 minuti
Déjà Walk ist die poetische Geschichte einer Stadt auf einer Wanderung durch die Zeit. Das Stück, das nach ...
11:00
14:00
16:00
18:00
Museo Archeologico Nazionale Cividale
Theater

Death and Birth in My Life

Mats Staub

75 Minuten
Supported by

pro helvetia

In Death and Birth in My Life erforscht der Künstler Mats Straub den Übergang und die Grenzen ...
17:00
Orto delle Orsoline
Ein Zirkus-Workshop für Kinder und Jugendliche, in dem sie die Zirkusgeräte der Luft- und Bodenakrobatik, des Balancierens und ...
18:00
19:30
Palazzo de Nordis
Tanz

Stand-Alones. (polyphony)

Liquid Loft

60 Minuten
Supported by

forum austriaco di cultura

Stand-Alones ist eine choreografische und musikalische Komposition, die für das für die Werke von Egon Schiele bekannte ...
20:45
Teatro Ristori
Wo endet die Freiheit der Kunst und wo beginnt die Notwendigkeit, im künstlerischen Schaffen politisch korrekt zu sein? Kö...
21:15
22:30
Wanderkonzert
Musik

Vizijos

Roberto Magro

55 Minuten
Supported by

Kaunas

Vizijos (Visionen) ist ein Wanderkonzert, das dem litauischen Dichter Vytautas Mačernis und dem Komponisten Mikalojus Konstantinas Čiurlionis ...
Sonntag 24/07
10:00
Orto delle Orsoline
Workshop

Unvorhersehbare Zerbrechlichkeit (5/9 Jahre)

Circo all’inCirca

2 Stunden
In einer Welt, die verzweifelt nach Gewissheiten und Bestätigungen sucht, bleibt der Zirkus mit seiner auf Zerbrechlichkeit basierenden Poesie ...
10:00
10:30
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
Wanderaufführung
Theater

Déjà Walk

aquasumARTE Visual & Performing Art

80 minuti
Déjà Walk ist die poetische Geschichte einer Stadt auf einer Wanderung durch die Zeit. Das Stück, das nach ...
10:30
Parco Acrobati del Sole
Theater

Progetto Tempesta 

Antonio Panzuto

50 Minuten
Progetto Tempesta (Projekt Sturm) ist die Wiedergeburt der kostbaren Marionetten von Vittorio Podrecca, die im Teatro Stabile ...
11:00
14:00
16:00
18:00
Museo Archeologico Nazionale Cividale
Theater

Death and Birth in My Life

Mats Staub

75 Minuten
Supported by

pro helvetia

In Death and Birth in My Life erforscht der Künstler Mats Straub den Übergang und die Grenzen ...
17:00
Orto delle Orsoline
Workshop

Unvorhersehbare Zerbrechlichkeit (10/13 Jahre)

Circo all’inCirca

2 Stunden
In einer Welt, die verzweifelt nach Gewissheiten und Bestätigungen sucht, bleibt der Zirkus mit seiner auf Zerbrechlichkeit basierenden Poesie ...
17:30
Teatro Ristori
Theater

KuKu

Anatoli Akerman

60 Minuten
KuKu ist ein emotionales Stück für Erwachsene und Kinder, ein bisschen Zirkus, ein bisschen Theater, mit zwei ...
18:00
19:30
Palazzo de Nordis
Tanz

Stand-Alones. (polyphony)

Liquid Loft

60 Minuten
Supported by

forum austriaco di cultura

Stand-Alones ist eine choreografische und musikalische Komposition, die für das für die Werke von Egon Schiele bekannte ...
19:30
Chiesa di Santa Maria dei Battuti
Musik

More than meets the ear

Nyala

75 Minuten
Die Band Nyala besteht aus Pau Li Liem (Gesang und Klavier), Stef Joosten (E-Bass) und Jorrit Romme (Schlagzeug). Wie ihr ...
22:00
Convitto Nazionale Paolo Diacono
Musik

Il silenzio in cima al mondo

Pamela Villoresi

60 Minuten
Die Fußball-WM 1982 ist ein geheimnisvolles Epos, das zu einem sportlichen Meisterwerk des letzten Jahrhunderts geworden ist. Il silenzio ...
Montag 25/07
17:30
20:30
Orto delle Orsoline
Tanz

One one one

Ioannis Mandafounis

60 Minuten
Supported by

pro helvetia

Zwei parallele Linien auf dem Boden und zwei Stühle, einer pro Linie, genügen den Künstlern von ...
19:30
Chiesa di San Francesco
Musik

Apollon Socragète. Satie/Stravinskij

Conservatorio Giuseppe Tartini di Trieste

60 Minuten
Apollon Socragète entstand aus dem Wunsch heraus, Saties Socrate und Strawinskys Apollon Musagète ...
22:00
Convitto Nazionale Paolo Diacono
Musik

ROSADA!

außerordentlicher Teilnahme von Paolo Fresu

80 Minuten
Das Stück ROSADA! versucht, anhand von Pier Paolo Pasolinis Poesie a Casarsa (Gedichte in Casarsa) ...
Dienstag 26/07
10:00
Orto delle Orsoline
Workshop

Wo sind die Tiere? (5/9 Jahre)

Circo all’inCirca

2 Stunden
Es ist kein historischer Zufall, dass Tiere von der Zirkusmanege ausgeschlossen wurden. Doch auch heute noch sind viele Menschen überrascht, ...
16:00
18:00
Museo Archeologico Nazionale Cividale
Theater

Death and Birth in My Life

Mats Staub

75 Minuten
Supported by

pro helvetia

In Death and Birth in My Life erforscht der Künstler Mats Straub den Übergang und die Grenzen ...
17:00
Orto delle Orsoline
Workshop

Wo sind die Tiere? (10/13 Jahre)

Circo all’inCirca

2 Stunden
Es ist kein historischer Zufall, dass Tiere von der Zirkusmanege ausgeschlossen wurden. Doch auch heute noch sind viele Menschen überrascht, ...
19:30
Chiesa di San Francesco
Musik

Lasa pur dir/Pusti naj govorijo 

Kovač / Bevilacqua / Volpe Andreazza / Bonadei

60 Minuten
Das Konzert entstand als Erfahrung der Auseinandersetzung und Begegnung zwischen zwei benachbarten und befreundeten Ländern, Italien und Slowenien, die ...
22:00
Teatro Ristori
Musik

Unspeakable Joys 

Harris Lambrakis Quartet

75 Minuten
Supported by

Onassis

Nachdem Harris Lambrakis mit seiner zauberhaften Nay zusammen mit Sofia Labropoulou in Sisyphus auf dem Mittelfest 2021 zu hö...
Mittwoch 27/07
10:00
Orto delle Orsoline
Workshop

Dies ist nicht der Cirque du Soleil (5/9 Jahre)

Circo all’inCirca

2 Stunden
Der heutige Zirkus ähnelt nicht dem bekannteren Cirque du Soleil. Zur Entdeckung des modernen Zirkus hat der Circo all’InCirca ...
16:00
18:00
Museo Archeologico Nazionale Cividale
Theater

Death and Birth in My Life

Mats Staub

75 Minuten
Supported by

pro helvetia

In Death and Birth in My Life erforscht der Künstler Mats Straub den Übergang und die Grenzen ...
17:00
Orto delle Orsoline
Workshop

Dies ist nicht der Cirque du Soleil (10/13 Jahre)

Circo all’inCirca

2 Stunden
Der heutige Zirkus ähnelt nicht dem bekannteren Cirque du Soleil. Zur Entdeckung des modernen Zirkus hat der Circo all’InCirca ...
19:30
Chiesa di San Francesco
Musik

Impreviste eufonie

Conservatorio Statale di musica Jacopo Tomadini di Udine

60 Minuten
Violinen, ja, aber auch Posaune, Euphonium und Fagott für eine Kombination aus Streich- und Blasinstrumenten: Das Conservatorio Jacopo Tomadini ...
22:00
Convitto Nazionale Paolo Diacono
Musik

Onde (sonore)

Massimo Quarta/Michael Lessky/FVG Orchestra

110 Minuten mit Intervall
Der Geiger Massimo Quarta und das FVG Orchestra, die zu diesem Anlass von dem Österreicher Michael Lessky dirigiert werden, fü...
Donnerstag 28/07
16:00
18:00
Museo Archeologico Nazionale Cividale
Theater

Death and Birth in My Life

Mats Staub

75 Minuten
Supported by

pro helvetia

In Death and Birth in My Life erforscht der Künstler Mats Straub den Übergang und die Grenzen ...
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
Wanderaufführung
Theater

Déjà Walk

aquasumARTE Visual & Performing Art

80 minuti
Déjà Walk ist die poetische Geschichte einer Stadt auf einer Wanderung durch die Zeit. Das Stück, das nach ...
18:00
Chiesa di Santa Maria dei Battuti
Tanz

Borderless body – first steps

MN Dance company

40 Minuten
Die Stadt Nova Gorica wird mit Gorizia zur Grenzüberschreitenden Europäischen Kulturhauptstadt mit dem Motto Go! Borderless 2025 gewählt. ...
20:00
Orto delle Orsoline
Tanz

Take Care of Yourself

Marc Oosterhoff

30 Minuten
Supported by

pro helvetia

Zirkus/Tanz Marc Oosterhoff diktiert seine eigenen Regeln und stellt seine Fallen auf: eine Flasche Whisky, zwölf Schnapsgläser, ...
22:00
Convitto Nazionale Paolo Diacono
Musik

The Untamed / Il selvaggio

HRDZA

60 Minuten
Gesang, Gitarren, Flöte, Geigen, Akkordeon, Schlagzeug und Bass: Allein die Instrumente erzählen schon eine Geschichte über die Musik ...
Freitag 29/07
11:00
14:00
16:00
18:00
Museo Archeologico Nazionale Cividale
Theater

Death and Birth in My Life

Mats Staub

75 Minuten
Supported by

pro helvetia

In Death and Birth in My Life erforscht der Künstler Mats Straub den Übergang und die Grenzen ...
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
Wanderaufführung
Theater

Déjà Walk

aquasumARTE Visual & Performing Art

80 minuti
Déjà Walk ist die poetische Geschichte einer Stadt auf einer Wanderung durch die Zeit. Das Stück, das nach ...
17:30
Chiesa di Santa Maria dei Battuti
Musik

Vacation from Love

CUMA Kollektiv

60 minuten
Das Konzert Vacation from Love zeigt das bittersüße Leben eines:einer Sänger:in auf Tour und ...
19:00
21:30
Chiostro di San Francesco
Theater

Maçalizi

Fabrizio Arcuri/Rita Maffei

90 Minuten
Maçalizi ist der friaulische Titel des Theaterstücks Le Dieu du carnage (Der Gott des Gemetzels)&...
22:00
Teatro Ristori
Tanz

Promises of Uncertainty

Marc Oosterhoff

55 Minuten
Supported by

pro helvetia

Zirkus/Tanz Ein naiver Entdecker treibt sich in einer Welt voller eigenartiger Gesetze herum. Er versucht (physische und psychische) Balance ...
Samstag 30/07
10:00
10:30
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
Wanderaufführung
Theater

Déjà Walk

aquasumARTE Visual & Performing Art

80 minuti
Déjà Walk ist die poetische Geschichte einer Stadt auf einer Wanderung durch die Zeit. Das Stück, das nach ...
11:00
14:00
16:00
18:00
Museo Archeologico Nazionale Cividale
Theater

Death and Birth in My Life

Mats Staub

75 Minuten
Supported by

pro helvetia

In Death and Birth in My Life erforscht der Künstler Mats Straub den Übergang und die Grenzen ...
17:30
Chiesa di Santa Maria dei Battuti
Theater

Assenza Sparsa

Pan Domu Teatro

55 minuten
Wenn es Theater aus irgendeinem Grund gibt, dann gehören Leben und Tod dazu. Das war der Ausgangspunkt von ...
19:00
21:30
Chiostro di San Francesco
Theater

Maçalizi

Fabrizio Arcuri/Rita Maffei

90 Minuten
Maçalizi ist der friaulische Titel des Theaterstücks Le Dieu du carnage (Der Gott des Gemetzels)&...
19:30
Orto delle Orsoline
Musik

Mr. Moon

Moon Cabaret

60 Minuten
Mr. Moon ist ein traumartiges Kabarett mit Musikern, Clowns, Diven und Puppenspielern. Haben Sie jemals von einer Vorstellung ohne ...
22:00
Convitto Nazionale Paolo Diacono
Musik

Sonate all’improvviso

Alexander Gadjiev

70 Minuten
Die Kunst der Improvisation wird üblicherweise mit Jazz in Verbindung gebracht, doch das war nicht immer so: Chopin war einer ...
Sonntag 31/07
10:00
10:30
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
Wanderaufführung
Theater

Déjà Walk

aquasumARTE Visual & Performing Art

80 minuti
Déjà Walk ist die poetische Geschichte einer Stadt auf einer Wanderung durch die Zeit. Das Stück, das nach ...
10:30
Orto delle Orsoline
Musik

Pizz’n’Zip

Eleonora Savini und Federica Vecchio

50 Minuten
In Pizz’n’Zip läuft nichts so, wie es sollte. Es gibt keine Bögen für ...
11:00
14:00
Museo Archeologico Nazionale Cividale
Theater

Death and Birth in My Life

Mats Staub

75 Minuten
Supported by

pro helvetia

In Death and Birth in My Life erforscht der Künstler Mats Straub den Übergang und die Grenzen ...
17:30
Chiesa di Santa Maria dei Battuti
Tanz

Nymphs

Niek Wagenaar

30 minuten
Ursprünglich waren Nymphen mythologische Geschöpfe, die in den Wäldern, Bächen, Bergen und im Meer lebten. Sie ...
19:30
Chiesa di San Francesco
Musik

Simmetrie oblique

Natacha Kudritskaya und Solenne Païdassi

65 Minuten
Simmetrie Oblique (Schräge Symmetrien) schafft einen unerwarteten Sprung mit versteckten musikalischen Implikationen zwischen der Wiener Klassik und dem ...
22:00
Convitto Nazionale Paolo Diacono
Musik

La Rappresentante di Lista #symphonic #mymammatour

Orchestra Arcangelo Corelli

70 Minuten
Queer Music, eine Musik, die Unterschiede überwindet, den Sinn von Grenzen vergisst und die Aufhebung der Geschlechter heraufbeschwört. Dies ...
Filtra per: